Abdul - 28 Jahre

Abdul - 28 Jahre

„Das bin ich“

So sah es in meiner Heimat vor meiner Flucht aus:

Ich komme aus Afghanistan, aus der Hauptstadt Kabul. Ich bin von Beruf Elektriker und ich habe in Afghanistan und Pakistan gearbeitet. Ich bin am 02.12.2013 in Traiskirchen angekommen. Ich habe zu Hause mit der ISAF, einer amerikanischen Essensversorgungsfirma, gearbeitet. Die Taliban hat mich gedrängt, dass ich meine Arbeit aufgebe. Ich habe meine Arbeit dann verloren.

So fühle ich mich:

Meine Eltern und Geschwister sind noch in Kabul. Ich wünsche mir eine Wohnung und ich würde hier gerne als Elektriker arbeiten.

Veröffentlicht von Thomas Peschel-Findeisen am 25.2.2015